Wer nicht kleckert, sondern klotzt, der bowlt auch und kegelt nicht. Es gibt größere Kugeln und schickere Schuhe, der Ball hat drei Löcher und »Alle Neune« heißt Strike. Gespielt wird auch nicht mehr im dunklen Keller, sondern zum Beispiel im Bowlingroom. Verrückte Welt.

Unter dem Namen eröffnet unser Kunde, erstmal an zwei Standorten, attraktive Eventcenter mit Bowling-Bahnen, Lasertag-Arena, Restaurant und Cocktailbar und schafft einen einzigartigen Treffpunkt für Jung und Alt. Und da geht die Arbeit schon los: Eine fundierte Gestaltungslinie, die mit dem Klischeebild eines Big Lebowski bricht und den Bowlingroom als sympathisch ansprechende Freizeitlocation darstellt.

www.bowlingroom.com

„Kein handschriftliches Logo, bitte.“

So die anfängliche Meinung des Kunden. Die Mischung aus klaren Linien und Charakter-Handschrift transportiert die Attribute des Bowlingroom und überzeugt auch den Kunden. Entstanden ist ein vielseitig einsetzbares Branding mit Logo, Signet und Gestaltungselementen, die unterschiedlich kombiniert, vielfältig zum Einsatz kommen.

Logos

Das Logo, dezent und alleinstehend findet sich als optischer Hingucker in den Räumlichkeiten, wie auch auf der Arbeitskleidung wieder. Das Signet wird z.B. als Wasserzeichen und Gestaltungselement auf der Broschüre und in der Speisekarte verwendet. Die Spielarten und Anwendungsmöglichkeiten dieses Coporate Designs sind noch erweiterbar und werden im laufenden Betrieb weiter ausgeschöpft.

Der Kunde: die BR Holding GmbH realisiert ihre Vision aus Bowling- und Event-Center an den beiden Standorten Mainz und Trier. Nach dem Erfolg des Pin Up in Koblenz, das ebenfalls vielfältige Freizeitmöglichkeiten kombiniert, sind die Unternehmer überregional auf Expansionskurs. Die Holding hat ihren Sitz in der Stadt an Rhein und Mosel.

Macbook
Web cases
prev Created with Sketch. Zurück
Red Bull Red Bull
Ihre Lösung finden Ihr Projekt
HWK HWK
next Created with Sketch. Weiter